Warum die MKI Moritz Krüper Immobilien GmbH wählen?

Der Geschäftsführer Moritz Krüper ist seit über 20 Jahren erfolgreich als Hausverwalter in Essen tätig. Fast genau so lang ist er als Makler in Essen aktiv. 

 

Sowohl als Immobilienverwalter, als auch als Makler ist die MKI Moritz Krüper Immobilien GmbH in Essen nach § 34c GewO zugelassen und in beiden Bereichen IHK-Zertifiziert. Damit erfüllen wir auch jetzt schon den ab dem 01.12.2020 vom Gesetzgeber geforderten Sachkunde-Nachweis. 

 

Zu den zu betonenden Besonderheiten des Geschäftsführers zählt sicherlich sein Hobby, die Tätigkeit als Basketball-Bundesliga-Schiedsrichter. Warum das hier an dieser Stelle betont wird? 

Als Schiedsrichter der Basketball-Bundesliga wird man mehrmals pro Jahr in Konflikt-Management- und Kommunikations-Seminaren geschult. Die hier erlernten Fähigkeiten helfen immer wieder bei den Tätigkeiten eines Verwalter, sei es im persönlichen Gespräch, bei der generellen Entscheidungsfindung oder bei der Schlichtung von Streitigkeiten. Dieser Punkt sollten unsere Verwaltung von anderen Verwaltungen unterscheiden. 

 

Weiterhin gibt es bei der MKI Moritz Krüper Immobilien GmbH auch einige „verwaltungstechnische“ Punkte, die wir betonen möchten: 

 

Alleiniger Ansprechpartner für Sie als Eigentümer bleibt der GF Herr Moritz Krüper. Das restliche Team wird nur in der Buchhaltung oder Abrechnung mit Ihrer WEG/Ihrem Mietobjekt zu tun haben.

 

Sollte im Abrechnungsjahr eine zweite Eigentümerversammlung notwendig sein, wird diese nicht berechnet werden.  

Wir nutzen diverse digitale Arbeitserleichterungen, so werden z.B. Umlaufbeschlüsse, soweit rechtlich unbedenklich, primär digital durchgeführt. Das Ausdrucken, Versenden, etc. entfällt. 

 

Weiterhin haben wir seit einiger Zeit ein Online-Portal inkl. App für alle unsere Kunden eingerichtet, über welches wir alle Kunden über Neuigkeiten zum Objekt informieren. Egal ob Eigentümer oder Mieter. Ebenfalls werden in diesem Portal, nutzerbezogen und durch Kennwort geschützt, alle relevanten Unterlagen wie Abrechnungen oder Wirtschaftspläne online hinterlegt, so dass Sie immer auf die Unterlagen zurückgreifen können. 

 

Durch die Zusammenarbeit mit FEELESTATE sind wir auch in diesem schwierigen Zeiten in der Lage, Ihre Wohnungen neuen Interessenten vorzustellen und durch eine 3D-Begehung , als neue Mieter zu gewinnen. 

 

Der WEG-Verwalter-Vertrag läuft nach Abschluss für zwei Jahre und wird anschließend (durch Beschluss auf der jeweiligen ETV) nur um jeweils ein weiteres Jahr verlängert. Dieses bietet Ihnen eine größtmögliche Flexibilität. 

 

Unsere Kern-Öffnungszeiten sind von 9:00h bis 18:30h, auf dringende Anliegen und Nachrichten reagieren wir selbstverständlich auch weit darüber hinaus. Der Beginn von Eigentümerversammlungen ist ausdrücklich nicht an die Öffnungszeiten gebunden, hier richten wir uns nach den Empfehlungen der Beiräte. 

WEG-VERWALTUNG

MIET-VERWALTUNG


Abrechnung

  • Information aller Dienstleister, Mieter und Kontaktpersonen über die Verwaltungsumstellung 
  • Aufnahme der Kontaktdaten der Mieter und Eigentümer, sowie das Verschaffen eines persönlichen Eindrucks über den Zustand des Objekts 


  • Erstellung und Prüfung von Wirtschaftsplänen 
  • Erstellung der Jahresabrechnung und Hausgeldplanung
  • Hausgeldabrechnung inkl. monatlicher Sollstellung und Mahnwesen bei Zahlungsverzug
  • Errechnung und Anforderung von Sonderumlagen
  • Abwicklung von Schadensfällen mit Versicherungsgesellschaften

 Weitere Leistungen 

  • Vierteljährliche Kontrolle des Objekts sowie Erstellung einer eventuellen Mängelliste. 
  • Begleitende Abwicklung bei gerichtlichen Auseinandersetzungen 
  • Rechtliche Vertretung der Eigentümergemeinschaft
  • Organisation und Durchführung der Eigentümerversammlung, einschließlich Terminabstimmung, Tagesordnung
  • Erstellung von Sitzungsprotokollen und Beschlussniederschriften, inkl. Versand an Eigentümer
  • Führung von Beschlusssammlungen
  • Fassung von Umlaufbeschlüssen in digitaler Form per elektronischer Unterschrift
  • Aufstellung und Einhaltung der Hausordnung
  • Erstellung und Verteilung von Rundschreiben und Aushängen
  • Beschwerdemanagement
  • Anwendung aktueller Gesetzesänderungen und Rechtsprechungen auf die WEG
  • Planung, Vergabe, Überwachung und Abrechnung von Instandsetzungs- und Instandhaltungsarbeiten, einschließlich Preisanfrage, Ausschreibungen, Auftragsvergabe, Rechnungskontrolle, Mängelrügen, Einhaltung Gewährleistungsansprüche
  • Wahrnehmung der Verkehrssicherungspflichten, inkl. TÜV-Kontrollen und Brandschutz sowie Beachtung technischer Verordnungen (z. B. bei Rolltoren, Doppelparker, Heizanlagen, Fahrstuhleinrichtungen, Hebe- und Lüftungsanlagen, Rauchmelderwartung)
  • Mitwirken oder auf Wunsch die komplette Übernahme bei Wohnungsverkäufen
  • Einheitliche Kennzeichnung von Briefkästen und Klingelanlagen 
  • Schlüsselmanagement 

 

Abrechnung 

  • Information aller Dienstleister, Mieter und Kontaktpersonen über die Verwaltungsumstellung 
  • Aufnahme der Kontaktdaten der Mieter sowie das Verschaffen eines persönlichen Eindrucks über den Zustand des Objekts
  • Miet- und Nebenkostenbuchhaltung und wenn erforderlich auch Mahnverfahren 
  • Auf Wunsch Bezahlung und Archivierung von Rechnungen, alternativ Prüfung von Rechnungen und Weitergabe an Sie 
  • Erstellung der Betriebs- und Heizkostenabrechnungen 
  • Mieterhöhungsverfahren, auch als Kostenmietberechnung 
  • Erstellung und Prüfung von Wirtschaftsplänen 

 

Direkter Kontakt mit Ihren Mietern 

  • Persönliche Abnahme und Übergabe der Mieträume bei Mieterwechsel, inklusive Information an die Grundversorger 
  • Aufgabe von Suchanzeigen, Beschreibung der Immobilie, Exposé 
  • Vermietungen Wohnraum, inklusive Erstellung der Mietverträge 
  • Abnahmeprotokolle 
  • Umfassende Mieterbetreuung 
  • Auf Wunsch Annahme, Verwahrung und Abrechnung der Mietkautionen
  • Einheitliche Kennzeichnung von Briefkästen und Klingelanlagen 
  • Schlüsselmanagement 

 

Weitere Leistungen 

  • Vierteljährliche Kontrolle des Objekts sowie Erstellung einer eventuellen Mängelliste 
  • Überwachung der Einhaltung der Hausordnung 
  • Reparatur- und Mängelbearbeitung sowie Kontrolle der Handwerker
  • Einholung von Angeboten, Anzahl nach Absprache und Sanierungsmaßnahme 
  • Abwicklung von Schadensfällen mit Versicherungsgesellschaften 
  • Begleitende Abwicklung bei gerichtlichen Auseinandersetzungen 
  • Aufstellung und Einhaltung der Hausordnung
  • Erstellung und Verteilung von Rundschreiben und Aushängen
  • Beschwerdemanagement
  • Planung, Vergabe, Überwachung und Abrechnung von Instandsetzungs- und Instandhaltungsarbeiten, einschließlich Preisanfrage, Ausschreibungen, Auftragsvergabe, Rechnungskontrolle, Mängelrügen und Einhaltung von Gewährleistungsansprüchen
  • Wahrnehmung der Verkehrssicherungspflichten, inkl. TÜV-Kontrollen und Brandschutz sowie Beachtung technischer Verordnungen (z. B. bei Rolltoren, Heizanlagen, Fahrstuhleinrichtungen)

 

Zusätzliche Leistungen

  • Verkehrswertermittlung Ihres Objektes nach dem Ertragswertverfahren